Wild- und Heilpflanzen

Arthrose und Heilpflanzen -  Hilfe zur Selbsthilfe 

 

An diesem Tag dreht sich alles rund um das Thema Arthrose und Heilpflanzen.

Viele Menschen leiden unter Arthrose und deren Folgen wie z.B. Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Es gibt jedoch Mittel um Linderung zu schaffen.

Sie lernen an diesem Tag, wie Sie sich als Betroffene/r mit einfachen Mitteln selbst helfen können.

 

Nach einem theoretischem Teil, werden wir verschiedene Heilmittel herstellen die innerlich und äußerlich angewendet entzündungshemmend, schmerzstillend und Knorpel regenierend wirken können, wie z.B. Beinwellsalbe und Hagebuttenpulver .

 

So geht jeder Teilnehmer mit einer kleinen Hausapotheke und einem Skript mit den jeweiligen Rezepten und Anwendungsmöglichkeiten der vorgestellten Pflanzen nach Hause.

 

Datum                                            13.11.2021

 

Uhrzeit                             10-30 - 16-30 Uhr 

 

Kursgebühr incl. Material-Kosten  90 €

 

Ort                Kreml Kulturhaus Zollhaus

 

Hier geht´s zum Kreml

 

 

 

 

Die HAGEBUTTE (Rosa Canina)  -  Ein wunderbares Mittel zum Wiederaufbau des Knorpel!

Mehr dazu erfahren SIe in meinem Workshop : Arthrose Hilfe zur Selbsthilfe